IPA > Abfallsteckbrief > 1002 Eisen- und Stahlindustrie, Stand (30.01.2017)

Abfallsteckbrief "1002 Eisen- und Stahlindustrie"

 

100201 Abfälle aus der Verarbeitung von Schlacke
100202 unverarbeitete Schlacke
100207* feste Abfälle aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
100208 feste Abfälle aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 02 07 fallen
100210 Walzzunder
100211* ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung
100212 Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 02 11 fallen
100213* Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten
100214 Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 10 02 13 fallen
100215 andere Schlämme und Filterkuchen
(* gefährliche Abfälle)

Erläuterung

Die Ausführungen beschränken sich auf die gängigen, bei der Produktion von Eisen und Stahl in den Bereichen Rohstoffkonditionierung, Hochofen, Stahlerzeugung und Stahlumformung anfallenden Abfälle.

 

 

Zuordnung nach AVV


Kapitel 10 Abfälle aus thermischen Prozessen
Gruppe 1002 Abfälle aus der Eisen- und Stahlindustrie

 

 

Schematische Darstellung des Entstehungsprozesses

Entstehung von Abfällen aus der Eisen- und Stahlindustrie der Gruppe 1002 (Quelle: FEhS, 2011 nach ABAG-itm, 2008)

 

 

Abfallbilder aus der Bilddatenbank ( 1 / 10 )

Abwasserschlamm (Quelle: Striegel c/o ANGed Tunesien)

 

Quellenverzeichnis
  EU - Europäische Union
  DE - Bundesrepublik Deutschland
  BW - Baden-Württemberg
  BY - Bayern
  BE - Berlin
  BB - Brandenburg
  HE - Hessen
  NW - Nordrhein-Westfalen
  RP - Rheinland-Pfalz
  SL - Saarland
  SN - Sachsen
  ST - Sachsen-Anhalt
  TH - Thüringen

 


Informations - Portal - Abfallbewertung